PLEASE a high-energy band based out of Frankfurt am Main Germany with a grungy, dirty, heavy mix of Elements from the late ’80s, early ’90s Grunge and Alternative Rock. The music can’t be simply described as Stoner Rock or pure Retro Rock due to many different musical influences shaping the unique sound of PLEASE. The band was founded 2004 and existed until the end of 2006. From 2007 to August 2012 the musicians were working on other projects. 2013 the guys got back together to work on the first PLEASE album. Since the founding of the band in 2004, many songs were written and countless concerts played, the EP "who's the clown" was recorded and the fan base grew steadily. PLEASE played among other support concerts as local support act for ASG (USA), Anciients (Canada) and Planet of Zeus. EP review of "Who´s the clown" in the german edition of the Metal Hammer Magazine 01/2015.

 

German Info:

Geprägt von der Musik des späten 80er- und frühen 90er-Jahre Grunge und Alternative Rock, zelebriert die Band PLEASE aus Frankfurt am Main nun schon seit 2004 ihren sehr eigenständigen "dreckigen" Sound. Das Ergebnis kann man allerdings nicht einfach als Stoner- oder reinen Retro-Rock bezeichnen, dafür ist die Bandbreite der Einflüsse einfach zu groß. Ihr einzigartiger Sound, gepaart mit einer markanten Stimme, verschafft der Band einen hohen Wiedererkennungswert. Manch einer hört hier sogar Parallelen zu Bands wie Kyuss, Baroness oder Soundgarden.

 

Die bereits vergriffene EP "Who's The Clown" wurde vor kurzem neu veröffentlicht und soll einen kleinen Vorgeschmack auf das geplante Album bieten. Songs der Band waren bereits auf einigen IndieRadio-Stationen aus dem Ausland ( Los Angeles, UK und Niederlande ) zu hören.

 

PLEASE spielten unter anderem bereits als lokaler Support für Bands wie ASG (USA), Anciients (Kanada) und Planet of Zeus (Griechenland) auf deren Europa-Tour, sowie auf dem Best of Mainova-Heimspiel 2014 in der Batschkapp Frankfurt. Ein Review der EP ist in der Metal Hammer Ausgabe 01/2015 nachzulesen.